Chelsea Boots

Die sogenannten Chelsea Boots oder Chelsea Stiefel gehen auf eine uralte Tradition zurück und wurden bereits im Jahre 1830 hergestellt. Angeblich waren sie eine Erfindung des Schuhmachers der Königin Victoria, wurden in der damaligen Zeit aber ausschließlich von Herren getragen. Doch schon bald eroberte dieser besondere Stiefel auch die Herzen der Damenwelt. Auf alten Bildern, Fotos und Gemälden kann man feine Damen erkennen, welche die Chelsea Boots sowohl bei Freizeitaktivitäten, als auch zu ihren opulenten Kleidern trugen. Was ist also so besonders an diesem Stiefel, dass sich diese außerordentliche Beliebtheit über die Jahrhunderte nicht nur gehalten sondern so extrem gesteigert hat? Es ist ganz einfach erklärt. Der Chelsea Stiefel ist ein hochwertiger Schuh mit hohem Tragekomfort, der flexibel tragbar und somit zu jeder Mode passend ist.

Wie sehen Chelsea Boots aus?
chelsea-boots-damen
Chelsea Boots reichen immer bis über den Knöchel und sorgen somit für optimalen Halt. Das typischste Merkmal der Chelsea Stiefel sind die an beiden Seiten befindlichen Gummieinsätze. Diese ermöglichen das bequeme Anziehen des Stiefels. Zusätzlich besitzen die meisten Modelle der Chelsea Boots auch noch eine kurze Zugschlaufe am hinteren Ende des Stiefels, um das komfortable Ausziehen zu ermöglichen. Original Chelsea Boots haben weder Schnürungen noch Zippverschlüsse. Natürlich gibt es bei den Chelsea Boots die verschiedensten Varianten. Von oval zulaufenden, über spitz verlaufende Zehenteile, bis hin zu relativ flachen, geraden Spitzen, welche als Biker Version bekannt wurden. Chelsea Boots erlebten in beinahe jeder Mode-Epoche ihre Hochsaison. Besonders bekannt wurden diese Stiefel auch als Beatle-Boots, aber auch die Rolling Stones, und natürlich unzählige Stars der heutigen Zeit schwören auf diese Stiefel, die einen festen Halt geben, bequem sind, und dabei absolut stylisch wirken.

Chelsea Boots zu jedem Outfit

Natürlich ist der Chelsea Stiefel geradezu prädestiniert um zur engen Jeans und zum fetzigen Outfit getragen zu werden. Kombiniert mit einer engen Lederjacke, Nieten und Fransen ist der rockige Stil perfekt.
Doch Chelsea Boots passen auch ideal zum Vintage, Boho oder Retro Look. Romantische Blumenkleider mit weit schwingenden Röcken, egal ob lange oder kurz sehen zu Chelsea Boots absolut bezaubernd aus. Natürlich sollte man hier unbedingt auf die Farbkomposition achten, und lieber zu beigen, braunen oder rostroten Tönen greifen. Auch sind passend zum Retro Look eher Chelsea Boots mit etwas abgerundeter Spitze ratsam.
Chelsea Stiefel, modisch, elegant und herrlich bequem begleiten auch ins Büro, denn nichts spricht dagegen, diese Stiefel auch zum Business Outfit zu kombinieren. Zweifelsohne werden diese Boots gerne zum Hosenanzug getragen, doch auch zum kurzen Kostüm sind sie absolut passend. Will man einen Minirock zu Chelsea Boots kombinieren, gilt eine Faustregel, die man beherzigen sollte. Falls der Chelsea Stiefel, wie die meisten dieser Art, eine Zugschleife angebracht haben, wirken diese Boots zu kurzen Röcken besser, wenn man sie mit einer blickdichten Strumpfhose, Spitzenstrumpfhosen oder einer glänzenden Leggings zum Rock kombiniert.

Flach oder mit Absatz, Hauptsache Chelsea Stiefel

Sreetwear, Business Outfit, Romantik Look und Disco Style, mit den Chelsea Boots steht man garantiert immer im Mittelpunkt. Natürlich gibt es diese heiß begehrten Stiefel auch mit unterschiedlichen Absatzhöhen. Zum Shoppen, in der Freizeit und zum sportlichen Outfit wird man garantiert eher zum flachen Chelsea Boot greifen.
Der Vintage Look wirkt am besten mit mittel-hohen Blockabsätzen. Wählt man ein relativ kurzes, schwingendes Kleid im Romantik Stil, kann man auch bedenkenlos zu Stiefel mit hohen Absätzen greifen. Das Business Outfit schreit jedoch beinahe ausschließlich nach Chelsea Boots mit mittleren bis hohen Absätzen, es sei denn man versteckt die Absätze unter langen Hosenbeinen.
Chelsea Boots sind also bequem, modisch elegant und vielseitig tragbar, vor allem aber sorgen sie für einen sicheren Tritt, sind äußerst schonend für die Knöchel, und durch ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung sorgen diese Stiefel dafür, dass man auch an nassen und kalten Tagen mit trockenen Füssen wieder zu Hause ankommt.

Chelsea Blog